consensia · Beratung + Mediation
Düren · 02421/6890976 · E-Mail
Aachen · 0241/97908900 · E-Mail

Platzhalter Platzhalter
Mediation | Training / Vorträge | Über uns | Kontakt


Herzlich willkommen bei Consensia!

Consensia bietet Mediation und Beratung in den Bereichen Familie / Scheidung, Erben, Beruf, Wirtschaft, Schule, sowie Moderation und Supervision.

Die beiden Mediatoren Birgitt Lohmanns (Rechtsanwältin) und Christof Lippert (Diplom Sozialarbeiter) haben sich zu Consensia beratung + mediation zusammengeschlossen um Ihnen eine effektives Mediationsverfahren in den verschiedenen Anwendungsfeldern zu gewährleisten. Juristisch kompetent und methodisch sicher begleiten und leiten wir Sie zur Konfliktlösung, auf Wunsch bis zur rechtsverbindlichen Vereinbarung.

Wenn Sie unser Angebot nutzen möchten, oder Fragen haben, rufen Sie uns bitte an und vereinbaren ein kostenloses Vorgespräch.

Mediation eignet sich bei:

Trennung  Scheidung
Bei Trennung und Scheidung müssen Absprachen und Regelungen für die Zukunft gefunden werden. Kinder, das Vermögen, Unterhalt und der Hausrat stehen meist im Mittelpunkt der Mediation.

Erben
Wenn eine eindeutige Nachfolgeplanung durch Testament oder Erbvertrag fehlt, ermöglicht die Erbmediation eine einvernehmliche Einigung innerhalb der Erbengemeinschaft.

Wirtschaftsmediation
In der Wirtschaft und im beruflichen Kontext eignet sich Mediation zur Lösung von Konflikten mit Kunden, innerhalb von Teams sowie bei Auseinandersetzungen zwischen Geschäftspartnern.

Schule Konfliktlotsen
Ausgebildete Konfliktlotsen unterstützen Ihre Mitschüler, die auftretenden Konflikte eigenverantwortlich zu lösen.

Konflikte lösen – Regelungen finden
Die Lösung von Konflikten mit Unterstützung eines neutralen Mediators überzeugt immer mehr Menschen. Als gewinnbringend und hilfreich wird die Hinzuziehung einer neutralen Person empfunden. Oft wird erst dadurch wieder ein konstruktiver Dialog möglich. Der Mediator hilft, eine gemeinsam getragene Regelung zu finden. Dabei werden Entscheidungsspielräume ausgelotet und die Realisierbarkeit der Lösungen berücksichtigt. Die gefundenen Regelungen haben Bestand, weil sie von den Beteiligten erarbeitet und akzeptiert sind.

Mediation ist ein freiwilliges und lösungsorientiertes Verfahren
In der Mediation wird nicht über Schuld entschieden, sondern Vereinbarungen für die Zukunft erarbeitet. Mediation eignet sich immer dann, wenn alle Konfliktbeteiligten an einer zukunftsorientierten, fairen Konfliktlösung interessiert sind.

Die Mediatioren sind ausgebildet nach den Richtlinien der BAFM.

Kontakt | Impressum | Drucken